Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Stoffwechselanalyse (metabolic analysis)

Die Stoffwechsel-Atemgasanalyse ist ein seit Jahrzehnten in der Sportmedizin und Ernährungsmedizin verwandtes Verfahren und wird in der Fachsprache auch als indirekte Kalorimetrie bezeichnet.

Im Wesentlichen werden im Körper die  Brennstoffquellen Fette und Zucker (Kohlenhydrate), nur selten auch Eiweiße, umgesetzt. Hierbei entstehen Abbauprodukte, die sich über die Ausatemluft durch spezielle Sensoren für den Atemfluss und über CO2- und O2-Sensoren messen lassen.  

Die Stoffwechselmessung ermittelt dabei Ihr individuelles Brennstoffprofil.

So erhalten Sie eine Aussage darüber, welchen Anteil von Kohlenhydraten und Fetten der Organismus zur Energiegewinnung verwendet. Hierbei kann nicht nur die Effizienz des Stoffwechsels gemessen werden, sondern auch die für den Organismus erschwerende Säurelast, die zu Störungen im komplexen System der zellulären Regulation führen kann.

Anwendungsgebiete sind beispielsweise:

  • Übergewicht
  • Identifikation von Abnehm Blockaden
  • Identifikation einer Übersäuerung des Zellbindegewebes
  • Kontrollen in der gezielten Stoffwechseltherapie
  • Erschöpfung bzw. Energielosigkeit
  • Identifikation eines intrazellulären Sauerstoffmangels