Dass Gesundheit mehr bedeutet als lediglich nicht krank zu sein, ist
heute für viele selbstverständlich. Und doch sind Ärzte, die diese Einsicht zur Grundlage ihrer Kunst machen, nach wie vor etwas Besonderes. Das gilt erst recht für jene drei Mediziner der Stadtwaldpraxis, die in einer Sandsteinvilla nebst Anbau am Stadtwaldgürtel residieren und wissen: Nur wenn die Dinge in ihren Wechselbeziehungen betrachtet werden, können Patienten rundum gesunden und ihre Vitalität genießen.

    

Innere Harmonie zeigt sich in äußerer Anmut. Darum spürt man bei Dr. Klaus Schmidt-Thomé augenblicklich, an der richtigen Adresse zu sein. Der Allgemeinmediziner steht für eine ganzheitliche Philosophie, die sich im fein ausbalancierten Art-Déco-Stil seiner Praxis spiegelt. Ohne Scheuklappen kombiniert Dr. Schmidt-Thomé schulmedizinische und naturheilkundliche Ansätze - von Akupunktur bis zur Blutkristallanalyse. Ein besonderer Fokus liegt auf der Neuraltherapie, die bei Schmerzen, besonders auch bei Rückenleiden hilft. Dabei wird ein Anästhetikum direkt in die schmerzende Stelle gespritzt und gelangt so gar nicht erst in den Blutkreislauf. Die Erfolge sind so beeindruckend wie die 30-jährige Erfahrung, die Dr. Schmidt-Thomé in der Neuraltherapie besitzt. Kein Wunder, dass er darüber auch Vorlesungen an der Kölner Universität gehalten hat.

    

Ganzheitliche Medizin macht vor dem Gebiss nicht Halt. Im Gegenteil. Denn die Zähne und der Organismus stehen in einer engen Beziehung zueinander. Der Zahnarzt Dr. Thomas Lang hat diese Tatsache jederzeit im Blick. Ob bei der Amalgamsanierung oder Kiefergelenksbehandlung, beim Bleaching oder bei anderen Formen der ästhetischen Zahnheilkunde. Dr. Lang setzt auf Homöopathie und Akupunktur ebenso wie auf Hightech und sieht den Mensch immer im Zentrum - etwa dann, wenn er Stressgeplagte durch Kieferschienen vor ruinösem Zähneknirschen schützt. Und selbstverständlich steht Dr. Thomas Lang stets in intensivem Austausch mit seinen Kollegen in der Stadtwaldpraxis. Für eine Betreuung mit Weitblick. Und dauerhaften Erfolg.

    

Den Spaß am Gesundsein nach Kräften zu kultivieren, ist der Anspruch von Regine Meier-Wiehn. Wer sie erlebt, glaubt das sofort. Die humorvolle Gynäkologin will Frauen auf allen Etappen ihres Lebens medizinisch begleiten - kompetent, einfühlsam und mit modernsten Verfahren. Das Erkennen von hormonellen Störungen und deren Therapie kann anderen Krankheiten vorbeugen. Mit ihrer großen Erfahrung weiß die Frauenheilkundlerin, wie sie den ab der Lebensmitte sinkenden Hormonspiegel und seine Auswirkungen individuell korrigieren kann - sei es für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere oder Patientinnen im Klimakterium.

STADTWALDPRAXIS
Stadtwaldgürtel 32, 50931 Köln
www.stadtwaldpraxis-koeln.de

DR. KLAUS SCHMIDT - THOMÉ
FACHARZT FÜR ALLGEMEIN MEDIZIN, NATURHEILVERFAHREN, PHYSIKALISCHE THERAPIE
Kontakt: (0221) 40 77 07, (0221) 170 70 60

DR. THOMAS LANG
GANZHEITSZAHNMEDIZIN, NATURZAHNHEILKUNDE

Kontakt: (0221) 400 28 20

REGINE MEIER - WIEHN
FACHÄRZTIN FÜR FRAUEN HEILKUNDE
Kontakt: (0221) 800 529 31